Mehr als 100 Sportler*innen im Online-Wettkampf

am 24. und 25. Februar fand der gr├Â├čte bislang ausgetragene Online-Wettkampf im Rock'n'Roll- und Boogie-Woogie statt. Am Start waren ├╝ber 100 Teilnehmende aus ganz Deutschland, darunter auch 13 Sportler*innen aus unserem Verein. Alle traten in Zweier-Teams an und lieferten sich ein hartes Battle in Liegest├╝tzen, Spr├╝ngen, Situps und Plank-├ťbungen.

Bei den Erwachsenen gewann ein vereins├╝bergreifendes Paar bestehend aus Sebastian von unserem Verein in Dresden mit Teampartnerin Kerstin aus Bodenw├Âhr. Ebenfalls einen Treppchenplatz belegten Lilith und Jeroen aus unserem Verein, sie wurden Dritte.
In der Sch├╝lerklasse (U14) waren wir mit vier Teams vertreten. Darunter erreichten Elenora und Neele einen hervorragenden sechsten Platz. Herzlichen Gl├╝ckwunsch auch an Linus, Fridolin, Isabel, Lena, Jenny und Anika f├╝r ihre tollen sportlichen Leistungen mit den Platzierungen 9, 10 und 14.

Wir freuen uns auf's n├Ąchste Mal und hoffen, dass wir bald wieder auch offline gemeinsam aktiv werden k├Ânnen.